17
Dez
08

Krankheitsbedingte Ausfälle

Ähm…ja…das mit meinem privat-persönlichem Internet-Revival läuft ja bestens, kann man nicht anders sagen… 😛

Momentan bin ich allerdings durch (Geistes-)Krankheit (ein kleiner Scherz am Rande…xD) ein wenig eingeschränkt, was meine Ausflüge und Erlebnisse angeht – soll heißen: Die letzten Tage habe ich größtenteils zu Hause verbracht, ohne dass ich dabei über irgendetwas berichten könnt…

„Was’n los mit dir (also mir…:P)?“

Nichts weltbewegendes eigentlich, nur Kopfschmerzen, die aber „schlimm“ genug sind, um nicht ausgehen zu wollen bzw. zu können – von wegen, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, das stimmt in meinem Fall gerade nicht so wirklich.

Aaaaber, machts euch keine Sorgen. Ich ruh mich diese Woche (zu mindest diesen Mittwoch) noch ein wenig aus und dann kanns am Wochenende auch schon wieder mit meinem „Wild-Life“ weitergehen…:D

Morgen besuche ich übrigens eine Opernaufführung, zu der ich netterweise eingeladen wurde. Darüber werde ich dann mal berichten…

Lieb euch ❤

Advertisements

3 Responses to “Krankheitsbedingte Ausfälle”


  1. 1 Thorsten
    17. Dezember 2008 um 21:38

    Oper ftw ôO

    Gute besserung D:

  2. 18. Dezember 2008 um 18:52

    Für Kopfschmerzen ist Oper bestimmt das Beste 😉 Gute Besserung!

  3. 3 Waldemar
    18. Dezember 2008 um 20:30

    Welche Oper den? Ich will in Taipei mit einer Freundin in die Oper „Taipei Eye“. Die soll gut sein ^^

    Bald komm ich dich Besuchen. Ich habe meine Anmeldung für die Sprachschule schon abgeschickt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: