05
Feb
09

Rollerfahren

…will gelernt sein – vor allem aber, wenn man noch jemanden hinter sich auf dem Roller sitzen hat, der sich mitten im taiwanischen Verkehr nicht unbedingt wohl fühlt…

Zu Anfang fand ich es mehr als nur toll, mit einem Affenzahn über die Straßen zu brausen und habe es genossen, den Wind im Gesicht zu spüren…aber alles hat irgendwann mal ein Ende.

 Es ist nämlich nicht mehr so lustig, wenn die Fahrerin des Rollers in einem mordstempo über jeden verdammten Gullideckel und in jedes Schlagloch fährt – und ich meine auch wirklich jedes! In den zwei Tagen hat sie es geschafft, nicht eines dieser dusseligen Unebenheiten in der Straße zu verfehlen, was dazu geführt hat, dass meine Wirbelsäule ordentlich durchgerüttelt wurde und meine Kiefer des öfteren mal auf einerander geknallt sind. Außerdem ist mein Hintern das ein oder andere Mal vom Sitzt abgehoben, was mich dazu veranlasst hat, mich noch fester an den Haltegriffen des Roller festzuhalten – so todesmutig bin ich dann doch nicht. 

Hinzu kam, dass der Helm, der mit dem Roller zusammen gemietet wurde, für mein zartes Köpfchen viel zu groß war und während der Fahrt ständig auf meinem Kopp herumschlackerte, was mich dann dazu veranlasste, den Helm mit einer Hand festzuhalten und mich mit der anderen freien Hand am Roller festzukrallen. Es gibt schöneres! Aber hey, ich lebe noch!

Große Überraschung, wenn man bedenkt, dass ich wieder mal fast an die Frontscheibe eines Busses geklatscht wurde – dieses Mal allerdings von außen…das hätte echt eklig enden können. Warum auch immer hatte meine Fahrerin nämlich beim Abbiegen, den heran brausenden Bus übersehen, vor dem wir nur mit knapp 20 Meterchen Vorsprung vorweg gekommen sind…

So viel zu meinen neusten Nah-Tod-Erfahrungen…Waidmanns Heil!

Advertisements

1 Response to “Rollerfahren”


  1. 6. Februar 2009 um 02:51

    Du solltest mal sehen, dass Du irgendwie aus dem Schußfeld gelangst!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: